unser nachhaltigkeits-konzept für konzerte

NO OPEN AIR WITHOUT CLEAN AIR

Ein kleiner Schritt eines jeden Einzelnen kann ein großer Sprung für die Erhaltung unserer Umwelt sein. Diesen kleinen Schritt möchten auch wir gehen. 

 

Das Thema Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit liegt uns bei der Planung und Durchführung unserer Open Air Konzerte und Hallenshows am Herzen. Deshalb arbeiten wir stetig daran unser Unternehmen und vor allem unsere (Open Air-) Konzerte nachhaltiger zu gestalten und den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Was genau wir im Bereich Nachhaltigkeit bereits bei den Open Airs umsetzen und welche Pläne wir für die Zukunft haben, findest du hier:

 


Was setzen wir konkret um?

Anreise zu den Konzerten

Da die größte Belastung für die Umwelt die Anreise der Besucher ist, bieten wir für unsere Konzerte und für alle Open Air Shows einen kostenlosen Bus-Shuttle an. Um dir eine echte Alternative zur Anreise zum eigenen PKW zu bieten, organisieren wir mehrere Linienbusse, die verschiedene Orte im Umkreis des Konzertes anfahren.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt für dich: Du sparst dir Parkgebühren, Benzinkosten und Zeit und Nerven bei der Parkplatzsuche. Alle Infos zum Bus-Shuttle findest du hier.

Für Besucher, die direkt in der Nähe der Konzert-Location wohnen, bieten wir außerdem kostenlose Fahrradparkplätze an. 


Catering

Bei der Auswahl unserer Catering-Partner legen wir Wert auf regionale Lieferanten und eine Zusammenarbeit mit lokalen Cateringbetreibern. Außerdem setzen wir verstärkt auf vegetarische Gerichte, um den Fleischkonsum und die damit verbundenen CO2-Emissionen weiter zu reduzieren. Auch bei den Getränken setzen wir auf biologisch abbaubare Mehrwegbecher aus nachwach-senden Rohstoffen sowie auf ein Pfand-system, um zu vermeiden, dass die Becher einfach weggeworfen werden. 


Sei ein Müllheld!

Müllheld-Contest: Um die Müllberge nach dem Open Air bestmöglich einzudämmen, möchten wir alle Besucher dazu animieren, den Müll gleich selbst wegzuwerfen. (bei den Königswinkel Open Airs und unseren Open Airs in der Allgäu Concert Arena) Wir stellen hierfür (biologisch abbaubare) Müllsäcke bereit und wer die meisten Kilogramm Müll zurückbringt erhält einen Preis.

 

Zusätzlich haben wir für die Grundreinigung eine eigene Müll-Crew, die sich nach dem Open Air um die vollständige Reinigung des Geländes kümmert. 



Tickets

 Die Konzerttickets sind auch 100% digital erhältlich. Du kannst sie nach dem Kauf direkt auf dein Handy laden und dann am Eingang in digitaler Form vorzeigen. So wird sichergestellt, dass die Umwelt nicht durch unnötig verwendetes Papier und den Versand der Tickets belastet wird und zusätzlich sparst du dir auch die Versandkosten. 


Marketing / Büro

Nicht nur bei der Durchführung unserer Veranstaltungen, sondern bereits im Vorfeld achten wir darauf, welche Materialien wir zum Beispiel für das Marketing verwenden und auch unseren Büroalltag gestalten wir zu 80% papierlos. Da Plakatierungen nach wie vor ein unentbehrliches Werbemedium sind, ist es uns wichtig, so nachhaltig wie möglich zu arbeiten. So verwenden wir nur Plakate aus PEFC-Papier und unser eigenes Outdoor-Promotion Team nutzt wiederverwendbare Holz-Ständer für die Plakatierungen. Printmittel haben wir in den vergangenen Jahren mehr und mehr reduziert und auch im Büroalltag läuft bei uns das meiste digital.


Technik/Materialien

Wir legen besonderen Wert darauf, die für die Open Airs benötigte Technik von Lieferanten und Partnern aus der Region zu beziehen, um die Lieferwege so kurz wie möglich zu halten. Zusätzlich stellen wir viele Materialien und Technik selbst und verwenden diese über viele Jahre hinweg für all unsere Open Airs immer wieder. 



Wie kannst du uns unterstützen & gleichzeitig das Open-Air-Feeling genießen?

Nutze unseren kostenlosen Shuttle-Service oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Melde dich für ein Konzert deiner Wahl zum Shuttle an.

Bestelle anstelle eines Hard-Tickets ein digitales Ticket als PDF direkt aufs Handy. So sparst du unnötige Versandkosten & Papiermüll.

Nutze das Becher-Pfand-System und nimm deinen Müll wieder mit bzw. entsorge ihn in den Müllsäcken. Das gleiche gilt für Zigarettenstummel.

Lass uns gemeinsam einen Beitrag für die Umwelt leisten!